Ausbildungsplätze 2015 in Bad Tölz

„Willkommen in der Welt der Gastlichkeit.“

Dieser Satz gilt im Posthotel Kolberbräu nicht nur für die Gäste und Urlauber die einen unvergesslichen Urlaub im Tölzer Land verbringen. Der Geschäftsführer Karlheinz Leimer lädt damit auch junge Menschen zum Einstieg in die Berufswelt ein. Attraktive Ausbildungsplätze 2015 in der Gastronomie warten darauf, von freundlichen und wissbegierigen Azubis entdeckt zu werden.

Herzlich Willkommen im Gasthaus in Bad Tölz

Herzlich Willkommen im Gasthaus in Bad Tölz

Das traditionsreiche 3-Sterne Hotel und Gasthaus im Herzen von Bad Tölz bildet seit vielen Jahren erfolgreich Fachkräfte in Hotel und Gastronomie aus. Für alle, die in diesem Jahr die Schule beenden oder sich beruflich neu orientieren möchten, bietet das Haus die Chance auf einen der Ausbildungsplätze 2015.

Während der jeweils 3jährigen Ausbildung legen die Azubis den Grundstein für den Weg in die Zukunft. Unter kompetenter Anleitung erlernen sie die Fertigkeiten und das Wissen, um in einem anerkannten Beruf im Gastgewerbe erfolgreich zu werden.

Hotelfachfrau / Hotelfachmann ebenso wie Koch / Köchin sind attraktive Berufe, die international gefragt sind und nach der betrieblichen Ausbildung zahlreiche Karrierechancen bieten. In der internationalen Hotellerie, bei Fluggesellschaften, auf Kreuzfahrtschiffen und mit Fortbildungsmöglichkeiten über Meisterkurse bis zum Hochschulstudium.

Ausbildungsplätze 2015 als Köchin oder Koch

Die Einsatzmöglichkeiten eines Kochs sind vielseitig. So stehen Ihnen nach der Ausbildung zum Koch im Posthotel Kolberbräu viele Wege offen. Ob Sie in der Küche eines Restaurants, Hotels, Kurbetriebes, als Küchendirektor arbeiten, zum Wirtschaftsdirektor (F&B-Manager) aufsteigen oder gar auf einem Kreuzfahrtschiff arbeiten möchten.

Die Ausbildungsplätze 2015 ebnen Ihnen ebenso den Weg, um später selbst einmal einen gastgewerblichen Betrieb, z.B. eine eigene Catering Firma oder ein Restaurant zu führen oder sich zu spezialisieren, beispielsweise auf die vegane Küche oder als Diätkoch.

Was sollten Sie mitbringen für den Beruf als Köchin oder Koch?

Vor allem das Interesse an Lebensmitteln ist wichtig, ebenso wie ein guter Geschmackssinn, Kreativität und Organisationstalent. Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein gehören beim Umgang mit Lebensmitteln dazu, auch eine gewisse körperliche Belastbarkeit ist in der Gastronomie von Vorteil. Natürlich darf auch die Liebe zum Beruf und die Lust zur Teamarbeit nicht fehlen.

Jeder mit diesen Voraussetzungen und einem Hauptschulabschluss, qualifizierten Hauptschulabschluss oder einer höheren Schulausbildung kann sich bewerben.

Was erwartet Sie bei den Ausbildungsplätzen 2015 als Köchin oder Koch?

Kaffeepause Tagungen in Bad Tölz im Posthotel KolberbräuKöche bereiten Gerichte aller Art zu, kaufen Zutaten ein, kümmern sich um die fachgerechte Lagerung, stellen Speisepläne auf, organisieren Arbeitsabläufe und sind in der Lage Gäste und Kunden kompetent zu beraten.

Die Liebe der Köche im Gasthaus in Bad Tölz gehört der ehrlichen und schmackhaften Küche. Im Posthotel Kolberbräu lernen Sie die handwerklichen Fertigkeiten, die Anwendung küchentechnischer Verfahren, die Planung und Kalkulation von Menüfolgen.

Erfahrene Köche vermitteln Ihnen den Umgang mit Lebensmitteln und wie man daraus leckere Gerichte zaubert. Nach Ihrer dualen Ausbildung (Berufsschule und Betrieb) sind Sie fit für viele Aufgaben in nationalen und internationalen Küchen.

Ausbildungsplätze 2015 als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann

Auch die breit gefächerte und umfassende Ausbildung im Hotelfach wird Sie zu einer gefragten Fachkraft machen, und zwar nicht nur in Hotels. Nach dem erfolgreichen Berufseinstieg stehen Ihnen national wie international viele Karrierewege offen.

Mit Talent, Ehrgeiz und Liebe zum Beruf können Sie als Abteilungsleiter tätig sein, selbst als Hoteldirektor/in arbeiten oder als Selbstständiger einen eigenen Gastbetrieb eröffnen. Auch der Grundstein für zahlreiche weitere attraktive Aufgaben wird mit der Ausbildung zur Hotelfachfrau/zum Hotelfachmann gelegt. Beispielsweise bei Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffen oder mit Spezialisierungen und Weiterbildungen in anderen Zweigen in der Tourismusbranche oder im Marketing. Auch die Industrie schätzt Mitarbeiter, die professionell auftreten können und im Umgang mit Kunden sicher sind.

Was sollten Sie mitbringen für den Beruf als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann?

An erster Stelle steht natürlich die Freude am Umgang mit Menschen, denn Gastlichkeit ist das A und O bei allen Aufgaben rund um Verpflegung und Beherbergung.
Die Bewerber sollten serviceorientiert sein und ein gepflegtes Äußeres haben. Dazu sind Organisationstalent, Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Stressresistenz und Sorgfalt empfehlenswerte Voraussetzungen für diesen Beruf.

Bewerben für die Ausbildungsplätze ab 01. August 2015 können sich gerne alle Interessenten möglichst mit mittlerer Reife oder einer höheren Schulausbildung.

Was erwartet Sie im Rahmen der Ausbildungsplätze 2015 als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann?

Ausbildung im Servicebereich

Ausbildung im Servicebereich

Hotelfachfrau / Hotelfachmann ist ein anerkannter Ausbildungsberuf im Gastgewerbe. In einer 3-jährigen Lehre erlernen die Azubis in der Schule und im Betrieb, alle Fertigkeiten und das Wissen, um in Hotel und Gastronomie erfolgreich und mit Freude zu arbeiten.

Im Posthotel Kolberbräu erhalten Sie in den drei Ausbildungsbereichen „Rezeption“, „Service“ und „Etage“ eine fundierte Ausbildung mit viel Selbständigkeit.

Hotelfachleute betreuen die Gäste von der Ankunft bis zur Abreise, damit diese Ihren Aufenthalt in Bad Tölz in vollen Zügen genießen können und in angenehmer Erinnerung behalten.

Sie richten Zimmer her, lernen wie man Arbeitsabläufe plant, Preise für Übernachtungen kalkuliert und korrekte Rechnungen erstellt. Die erfahrenen Mitarbeiter im Posthotel Kolberbräu werden Ihnen zeigen, wie man das Hotel und das Restaurant aufs Beste repräsentiert und geben Ihnen wertvolle Tipps, wie man hinter den Kulissen den Überblick behält, auch wenn es einmal hektisch wird.

Haben Sie Lust auf den Beruf Koch / Köchin oder Hotelfachfrau / Hotelfachmann bekommen? Dann bewerben Sie sich gleich für einen der Ausbildungsplätze 2015 in traumhaft schöner Umgebung in Bayern. Rufen Sie einfach an unter der Nummer 08041 / 7688-401 oder schicken Sie Ihre Bewerbung per Mail an direktion@kolberbraeu.de

Der Geschäftsführer Karlheinz Leimer und das Team vom Posthotel Kolberbräu heißen Sie herzlich Willkommen in der Welt der Gastlichkeit und freuen sich darauf, Sie fit für die Zukunft im Hotel und in der Gastronomie zu machen.

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.