Gasthof Kolberbräu: Ausflugslokal Bad Tölz

Am Wochenende heißt es bei vielen: Ausflug statt Arbeit. Viele freuen sich demgemäß schon die ganze Woche darauf und so soll es natürlich auch in jedem Fall Spaß machen. Fragt man eine Vielzahl von Menschen gehört zu einem Ausflug, schönes Wetter, eine reizvolle Landschaft, Sport, eine interessante kulturelle Veranstaltung oder ein spannendes Museum – die Auffassung was ein gelungener Ausflug für jeden einzelnen bedeutet ist hier sehr unterschiedlich. Doch wissen Sie, was alle gemeinsam sagen? Es gehört ein leckeres Essen dazu. Einkehren zum Beispiel in ein Ausflugslokal und es sich schmecken lassen – dies tut so gut wie jeder gerne.

Ausflugslokal Bad Tölz

Bei einem Ausflug in die malerische Stadt Bad Tölz findet jeder das für Ihn geeignete Programm – verprochen. Egal ob Sie Sportler, Kulturbegeisteter, Spaziergänger oder nur Feinschmecker sind – in der kleinen Stadt im Oberland finden Sie alle Facetten.

Wandern am Blomberg oder Brauneck, spazierengehen an der wilden Isar oder eine der zahlreichen Veranstaltungen besuchen – in Bad Tölz ist immer was los!

Hier können Sie sich detailliert informieren über:

Ausflugslokal Bad Tölz – kommen Sie zu uns ins Gasthaus Kolberbräu

Wir liegen inmitten der Fußgängerzone auf der historischen Marktstraße, umrahmt von der Isar, einer Menge historischer barocker Gebäude mit Lüftelmalereien und direkt unter dem berühmten Kalvarienberg. Im Hintergrund erstreckt sich das Karwendel-Gebirge.

Bei schönem Wetter, können Sie in unserem Altstadtbiergarten speisen und die Sonne genießen. Bei Regen laden wir Sie ein in unseren urgemütlichen Bayrischen Gasthof. Wir servieren Ihnen dort, frische saisonal zubereitete Speisen und verwöhnen unsere Gäste mit einem freundlichen und aufmerksamkeitsstarken Service. Bei uns finden Sie demgemäß genau die richtig Kombination um zu entspannen, Ihrem Magen und Ihrer Seele etwas gutes zu tun und Ihrem Ausflug somit die Krone aufzusetzen.

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.