Gourmetgericht im Gasthof Bad Tölz: Maishänchenbrust

Hmm… das wird lecker! Ab dem 20. Februar gibt es im Gasthof Bad Tölz Kolberbräu saftige Maishänchenbrust mit Gemüsenudeln und Sherryrahmsauce.

Dieses äußerst leckere Gericht steht demgemäß für 2 Wochen als Aktion auf unsere Karte für 14,50 €. Vorbeikommen und genießen…

Das Gasthof Bad Tölz Kolberbräu erklärt: Was ist eigentlich ein Maishänchen?

Ein Maishuhn wurde Zeit seines Lebens überwiegend mit Mais gefüttert. Somit hat sich übrigens die Haut des Huhns dann auch gelb gefärbt (durch den Anteil von Carotonoide). Der Vorteil eines Maishuhns? Der Mais ist energieärmer als herkömmliches Futter und erlaubt den Hühnern so langsamer zu wachsen. Wenn man das Fleisch dann korrekt zubereitet ist es sehr saftig und zart im Geschmack.

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.