Roadbook vom Posthotel Kolberbräu

Der Sommer zeigt sich dieses Jahr leider von seiner unbeständigen Seite. Doch das ist kein Grund zu verzagen –  „denn Sommer ist das was im Kopf passiert“. Was sich prima eignet, bei nicht ganz so heißen Temperaturen ist das Motorrad-, Cabrio-, Oldtimer- oder Fahrradfahren. Auch Wandern ist angenehm, wenn es nicht so brütend heiß ist. Das klingt doch alles nach einer ganz guten Alternative. Kennen Sie zum Beispiel, denn schon unser Roadbook?

Roadbook

Wir haben extra für unsere Hotelgäste ein Roadbook zusammengestellt. Dort finden Sie viele spannende Touren, immer ausgehend von unserem Hotel im Herzen von Bad Tölz. Die Touren laufen motorisiert über München und Österreich und sind landschaftlich wie kulturell ein Highlight. Die Fahrrad- und Wandertouren sind alle ganz in der Nähe von Bad Tölz und begeistern mit einer äußerst reizvollen Landschaft! Natur pur und Bergidylle ist hier das Motto.

Hier geht´s zum Roadbook:

Roadbook

Einige Eindrücke und Fotos von verschieden Stationen unserer Touren finden Sie auf Pinterest- hier ansehen:

Album Stationen Roadbook 

Unser vollständiges Roadbook finden Sie auf der Website vom Posthotel Kolberbräu.

Na, haben Sie schon Lust auf einen Sommer-Kurzurlaub bei uns im Posthotel Kolberbräu bekommen?

Dann haben wir hier ein tolles Sommer Angebot für Sie:

Bergverführung und Bachgeflüster – 3 Tage ab  159,-€ pro Person

3 Übernachtungen in einem unserer individuellen gestalteten Zimmer mit Blick zur Marktstraße oder gemütliche Doppelzimmer mit Balkon, jeweils inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet mit saisonalen Produkten. Leistungen:

3 x 3-Gang-Menü mit Hauptgang zur Wahl

1 Begrüßungsgetränk &  1 Wanderkarte & 1 kuscheliger Bademantel

eine kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem öffentlichen Parkplatz P 11

Die Anreise ist an allen Wochentagen möglich

Sie möchten noch mehr Eindrücke sammeln bevor Sie sich für einen Kurzurlaub entscheiden? Dann lesen Sie auch folgende Blogs:

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.