Urlaubsbericht von einem Wanderurlaub Tölzer Land

Wanderurlaub Tölzer Land … unvergessliche Tage in traumhafter Natur

Die Sonne lacht vom strahlend blauen Himmel. Es duftet nach frisch gemähten Wiesen und Kräutern. Erfrischend plätschert ein idyllischer Wildbach neben uns. Ein schönes Gefühl kommt auf, während wir bei einem Wanderurlaub Tölzer Land auf romantischen Pfaden durch die dichten Birken- und Kiefernwälder in einer der schönsten Regionen Bayerns streifen. Aber auch das Kribbeln im Bauch bei der Panoramaansicht war unbeschreiblich.

Bergaussicht im Sommer

Traumhafte Aussicht beim Wandern in Oberbayern

Rund um Bad Tölz entdecken wir unvergleichliche Landschafts- und Naturschutzgebiete, in denen wir die Natur in seiner ursprünglichen Form erleben dürfen. Wir finden eine Fülle an Pflanzen und Tieren, die sich im Heilklima so richtig wohlfühlen, wachsen und gedeihen.

Natur pur!

Bei unserer Wanderreise durchstreifen wir zauberhafte Hochmoore, erwandern wir die sanften Hügel der Voralpen und erklimmen hohe Berggipfel. Oben werden wir auf Almen freundlich bewirtet, die genau so idyllisch aussehen, wie wir sie aus dem Fernsehen kennen. Grandiose Panorama Aussichten auf das Salzburger Land, Wetterstein, Karwendel und sogar bis nach München sind bei guter Fernsicht inklusive. Kein Wunder, dass diese Traumlandschaft als Kulisse für zahlreiche Kinofilme und TV-Serien ausgewählt wird und immer ein Geheimtipp als location ist, um tolle Natur- und Heimatfilme filmen zu können.

Unsere Tipps für einen Wanderurlaub Tölzer Land:

Ob ausgedehnte Bergtouren auf das Brauneck, den Blomberg, die Benediktenwand, den Heimgarten auf 1790 m oder den 1731m hohen Herzogenstand. Aber auch eine leichte Wanderung am Isarhochufer, ein Ausflug an den Sylvensteinspeicher, ein Badetag am Kochlsee, eine Bootstour auf den Walchensee oder eine Sightseeing Tour zu den wundervollen Kirchen und Klöstern … bei einem Urlaub im Tölzer Land bleiben keine Wünsche unerfüllt.

Viel zu schnell war die Zeit der Abreise gekommen. Doch eins steht fest: Wir werden sobald wie möglich wieder einen Urlaub in Bad Tölz verbringen. Denn hier gibt es noch so viele schöne Wandertouren, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die wir erkunden und entdecken wollen.

Übernachtungstipp in Bad Tölz: Posthotel Kolberbräu

Hotelzimmer in Bad Tölz im Posthotel Kolberbräu

Hotelzimmer in Bad Tölz im Posthotel Kolberbräu

Gerne möchten wir uns auch beim Team vom Posthotel Kolberbräu bedanken, das uns bei unserem Wanderurlaub Tölzer Land herzlich begrüßt. Nicht nur das, Sie haben uns über die zahlreichen Ausflugsziele und Wandermöglichkeiten rund um Bad Tölz informiert sowie hervorragend bewirtet, was uns sehr begeistert, und ebenso die angenehme Atmosphäre, die Gastfreundschaft und die komfortablen Hotelzimmer. Nach einer erholsamen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück sind wir stets frisch gestärkt und gut gelaunt zu unseren Erkundungstouren aufgebrochen und am Abend wurden wir im gemütlichen Restaurant fürstlich verwöhnt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. September 7, 2017

    […] beliebt ist es, die Landschaft mit dem Fahrrad zu erkunden. Es gibt nicht nur zahlreiche Wanderwege, sondern auch ebenso schöne Fahrradwege, die den Besucher auf Entdeckungsfahrt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.