Tipps zwischen Weihnachten und Silvester

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und wir vom Posthotel Kolberbräu hoffen Sie hatten viele fröhliche Momente, haben zudem gut gegessen und sind total entspannt. Heute haben wir für Sie einen kleinen Überblick mit Tipps was man zwischen Weihnachten und Silvester schönes in Bad Tölz und der nahen Umgebung so tun kann.

Zwischen Weihnachten und Silvester – was kann man schönes unternehmen?

  • Am 27. Dezember 2016 ab 20:00 Uhr ist im Kurhaus Bad Tölz wieder der berühmte Django Asül zu Besuch. Der deutsche Kabarettist mit türkischen Wurzeln führt dort wieder mit einer Menge Humor durch das politische Geschehen in Bayern (Karten gibt es bei der Tölzer Tourist-Information).
  • Für Kinder empfiehlt sich am 31.12.16 ein Besuch im Marionettentheater in Bad Tölz. Dort läuft um 15:00 Uhr die Vorführung „das tapfere Schneiderlein“. Auch für Erwachsene gibt es Programm. Um 19:00 Uhr kommen Sie dort in den Genuss von der Oper „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart.
  • Auch sehr hörenswert ist das Silvesterkonzert samt Trompete und Orgel in der Stadtpfarrkirche. Beginn  ist auch hier um 19.00 Uhr. Karten können über die Tölzer Tourist-Information erworben werden. Tipp: Danach ein Silvester-Menü im Gasthaus Kolberbräu genießen…
  • Wir empfehlen außerdem genießen Sie die Natur und die frische Luft. Denn in den kommenden Tagen spitzelt hier bei uns im bayrischen Oberland immer wieder mal die Sonne durch. Ausgiebige Spaziergänge an der Isar, Skifahren am Brauneck oder Eislaufen in der Hacker Pschorr Arena – die Möglichkeiten sind vielfältig!
  • Kleiner Ausflug auf den Kalvarienberg – immer eine gute Idee. In nur etwa 15 Gehminuten von der Innenstadt von Bad Tölz ist man oben auf dem Berg angelangt. Von hier aus hat man eine prima Aussicht auf die ganze Stadt. Desweiteren findet man dort oben sowohl die Kreuzkirche als auch die Leonhardikapelle vor – beides sehr sehenswert. In der barocken heiligen Kreuzkirche befindet sich außerdem eine wunderschöne Krippe  (Öffnungszeiten täglich von 09.00 – 18.00 Uhr).
  • Ganz besonderer Tipp zu Silvester: Erst bei uns im Gasthaus ein feines Menü genießen und danach auf dem Kalvarienberg das Feuerwerk ansehen. Denn von uns aus sind Sie in nur 10 Gehminuten oben angelangt und das Panorama um 12:00 Uhr bei guter Sicht ist ein Traum!
Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.