Herbst liegt in der frischen reinen Luft im Tölzer Land

Zeit für einen Erholungsurlaub in Bayern! Denn jetzt erleben Sie Magie pur.

Wandern im Herbst ist ein besonderes Erlebnis. Wenn die Natur zum farbenprächtigen Finale ansetzt und überall rote, gelbe, braune Lichtblicke in die Landschaft setzt, nimmt man sich gerne noch einmal eine kurze Auszeit vom Alltag.

Besonders schön ist ein Herbsturlaub im Tölzer Land. Südlich von München findet man eine Landschaft, die mit ihrer Ursprünglichkeit verzaubert. Imposante Berge und romantische Seen, unzählige Kirchen und Klöster, malerische Dörfer und charmante Städte laden ein, die Tradition, Kultur und Natur dieser Region zu entdecken.

Im gesunden Heilklima, mit vielen Gelegenheiten für sportliche Aktivitäten und einem prall gefüllten Veranstaltungskalender ist Urlaub im Tölzer Land genau das richtige für Erholungssuchende, Sportler, Familien, Gesundheitsreisende und Genießer.

Wandern im Herbst bietet einzigartige Naturerlebnisse! Das ist Erholungsurlaub in Bayern …

Für viele Menschen ist der Herbst die schönste Zeit im Jahr. Nach dem eher kühlen und regenreichen Sommer stimmt die goldene Jahreszeit die Menschen versöhnlich.
Mit der Farbenpracht, dem herrlich warmen Licht und den silbernen Perlenketten, mit denen die Bilderbuchlandschaft im Tölzer Land geschmückt ist, präsentiert sich die Natur von der schönsten Seite.

Dieser „Schmuck“ entsteht durch Spinnennetze von jungen Baldachinspinnen. An den Fäden segeln sie richtiggehend durch die Luft. Bis sie wieder festen Boden unter den Füßen haben. Und dann die Netze weiterbauen. Nach kühlen Nächten sind diese über und über mit Tautröpfchen überzogen und glitzern in der Morgensonne, wie sorgfältig aufgereihte Perlen.

Ein einzigartiges Erlebnis offenbart sich auch bei einem frühen Spaziergang entlang der Loisach. Aber auch der Isar, die das Tölzer Land mal sanft und mal wild-romantisch umfließen. Wenn die Flusstäler im Morgennebel liegen, ist es wie ein Zauber, der die Orte zu dieser Tageszeit umgibt.

Wenn die Sonne erst matt und milchig hinter der Nebelwand erscheint und dann mit ihrer wärmenden Kraft die feinen Wassertröpfchen in der Luft auflöst. Dann hält man gerne inne. Selbst wenn man die morgendliche Kühle noch deutlich spürt. Zu groß ist die Faszination, die wohl jeden Betrachter fesselt. Denn wenn sich der Nebel lichtet und nach und nach die farbenprächtigen Bäume und Wälder am Flussufer zum Vorschein kommen, ist man verzaubert.

In Kombination mit Bewegung an der frischen Luft, der Ruhe der bayerischen Berglandschaft, die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten und dem besonderen Zauber der Natur im Herbst machen Bad Tölz zu einem attraktiven Urlaubsziel. Aber nicht nur für jeden Naturliebhaber, Aktivreisenden, Erholungssuchenden und Kururlauber.

Buchen Sie jetzt Ihren Erholungsurlaub in Bayern! Hier gehts zum Posthotel Kolberbräu.

Bildquelle: www.pixabay.com
Share this:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.