Bei Ihrem Sommerurlaub die Tölzer Sonne genießen

SommerurlaubDer Frühling ist in vollem Gange und auch schon der Sommer steht praktisch in den Startlöchern. Für viele beginnen jetzt die schönsten Wochen und Monate im Jahr. Die Tage werden länger und wir dürfen uns über warme Temperaturen und viele Sonnenstunden freuen. Weil Bad Tölz ein besonders schönes, sonniges Plätzchen ist sollten Sie Ihren Sommerurlaub unbedingt hier bei uns im Posthotel Kolberbräu im Herzen der Stadt verbringen. Denn hier haben Sie unglaublich viel verschiedene Möglichkeiten für Unternehmungen unter freiem Himmel.

Aber warum machen Sonnenstrahlen eigentlich so gute Laune? Welche Wirkung haben sie auf unsere Gesundheit? Wieviel Sonne ist tatsächlich gesund? Fragen auf diese Antworten finden Sie in unserem heutigen Blog. Also, gleich weiterlesen und schlau machen.

Sonne und unsere Gesundheit

Besonders in einem Sommerurlaub hält man sich üblicherweise viel in der Sonne auf. Die Tatsache, dass Sonne nachweisbar eine positive Wirkung auf Pflanzen und Tiere hat, ist schon länger bekannt. Der enge Zusammenhang zwischen Gesundheit und Licht wurde beim Menschen allerdings erst in den letzten Jahrzehnten genauer erforscht.

Stimmungs-Booster

Licht wirkt über die Augen auf den Hypothalamus. Dort wird dadurch die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin unterdrückt. Dieses Hormon wird vor allem nachts ausgeschüttet, macht müde und kann jedoch auch für eine gedrückte Stimmung verantwortlich sein. Durch die geringere Produktion von Melatonin wird folglich mehr Serotonin produziert. Das Hormon, das uns gute Laune und neuen Antrieb beschert.

Vitamin D Lieferant

Aber die liebe Sonne hilft nicht nur unserer guten Laune auf die Sprünge. Auch die positive Wirkung auf unser Immunsystem ist nicht von der Hand zu weisen. Sonnenstrahlen fördern nämlich auf natürliche und gesunde Weise die Bildung von Vitamin D in der Haut. Dadurch ist die Anfälligkeit für Infekte vermindert. Vitamin D verhält sich im Körper nämlich eher wie ein Hormon als ein Vitamin. Unser Körper benötigt es für eine Reihe physiologischer Prozesse. Beispielsweise fallen Elektrolytenstoffwechsel, Proteinsynthese, Immunsystem und Nerven sowie Muskelfunktionen darunter.

Andere positive Auswirkungen

Sommerurlaub

Licht ist der stärkste Impulsgeber für das circadiane System. Es sorgt dafür, dass der Schlaf-Wach Rhythmus, die Körpertemperatur sowie der Hormonhaushalt in Takt bleiben.

Zudem wurden positive Auswirkungen auf das Herz beobachtet. Die Wärme der Sonne verbessert nämlich die Durchblutung und Bluthochdruck wird verhindert. Des Weiteren sorgen Sonne und Licht für starke Knochen, gute Augen und eine Stärkung des Immunsystems.

Tipps für das Sonnenbad in Ihrem Sommerurlaub in Bad Tölz

  • Meiden Sie die starke Sonne zwischen 11:00 und 15:00.
  • Wenn Sie sich in dieser Zeit doch im Sonnenlicht aufhalten, sollten Sie sich entsprechend kleiden, Mützen tragen und sich mit Sonnencreme einschmieren.
  • Bitte achten Sie bei Sonnencreme auf einen Ihrem Hauttyp entsprechenden Lichtschutzfaktor.
  • Vergessen Sie vor allem bei Ihren Kindern nicht auf ein regelmäßiges Eincremen mit Sonnencreme.

Ein Sommer der in Erinnerung bleibt – Sommerurlaub in Bad Tölz

Wenn Sie in Ihrem Sommerurlaub nach Bad Tölz kommen, erwartet Sie ein tolles Programm. Entweder Sie machen eine der wunderschönen Wanderungen auf den Hausbergen unserer Stadt. Oder Sie machen es sich an einem der wunderbaren, bayerischen Seen gemütlich. Sie machen lieber eine Radtour oder interessieren sich für Kultur? Hier ist alles möglich. Für einen guten Schlaf und kulinarische Versorgung auf höchstem Niveau sorgen dann wir vom Posthotel Kolberbräu. Nächtigen Sie stilvoll in bayerischem Ambiente und genießen Sie frisch zubereitete Gerichte in unserem hauseigenen Restaurant. Außerdem können Sie auch in unserem Altstadt-Biergarten Platz nehmen und das Tölzer Treiben beobachten. Buchen Sie gleich Ihren Aufenthalt bei uns! Wir freuen uns auf Sie!

Sommerurlaub

 

 

(Bilderquelle: www.pixabay.com)

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...