Die Macht der Gewohnheit

Zum Jahresanfang haben wir viele gute Vorsätze. Oftmals nimmt man sich vor die Ärmel auf- und das Leben umzukrempeln. Am Anfang des Jahrs fühlt man sich noch (Willens-)stark alles umzusetzen. Doch leider lässt der Wille oft mit dem Voranschreiten des Jahres nach. Woran liegt es, dass es uns so schwer fällt Veränderungen nachhaltig vorzunehmen? Die Gewohnheit zu verändern?

Veränderung ist schwierig, denn das alte Leben ist oftmals sehr bequem. Raus aus unserer Komfortzone? Das ist gar nicht so leicht, denn sie gibt uns absurder Weise auch Sicherheit. Große Veränderungen brauchen sehr viel Zeit zum Reifen. Doch mit kleinen kann man schnell beginnen und sich an das gute Gefühl gewöhnen, was Veränderung mit sich bringt.

Es gibt zum Beispiel einen 4 Schritte Plan wie Sie schlechte Gewohnheiten überwinden können:

Schritt 1 – Muster durchschauen. Wenn Sie beispielsweise zu viel Schokolade essen, versuchen Sie herauszufinden wann und wo dies der Fall ist. Ist es negativer Stress, der Drang nach einer kurzen Pause oder haben Sie einfach Hunger? Zu welcher Tageszeit kommt das Naschgefühl auf? Suchen Sie den Auslöser!

Schritt 2 – Ersetzen sie die negative Gewohnheit durch eine andere Positive. Gehen Sie stattdessen spazieren, essen Sie Obst oder rufen eine Freundin oder einen Freund an.

Schritt 3 – Schreiben Sie sich den Auslöser auf  und wann  sie Lust auf Süßes bekommen haben. Danach  die positiven Gefühle die Sie hatten, als Sie die Schokolade durch etwas anderes ersetzt haben.

Schritt 4 – Entwickeln Sie jetzt einen Plan. Fixieren Sie diesen schriftlich und leben Sie Ihn so gut es geht. Aus einer alten Gewohnheit kann schnell eine gute Neue entstehen.

Belohnen Sie sich außerdem mit einem leckeren, ausgiebigen Essen. Da sind Sie übrigens bei uns im Gasthaus Kolberbräu genau an der richtigen Adresse. Wir verwöhnen Sie mit bayerischen und saisonalen Gerichten in unserer urgemütlichen Gaststube.

Längere Auszeit nötig? Dann buchen Sie bei uns im Hotel eine entspannenden Kurzurlaub!

Wir haben außerdem für Sie noch einen spannenden Blogbeitrag  gefunden, was sich positive im Jahr 2016 zum Thema Steuern für jeden einzelnen ändert. Lesen lohnt ich! Hier der Link: aktuell-verein.de/jahr-2016

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.