Was kommt im neuen Jahr auf die Teller? Food Trends 2018

Essen ist etwas Wunderbares! Zum Glück erfüllt es nicht nur den praktischen Zweck des Ernährens, sondern ist für viele von uns Leidenschaft, Genuss und Kreativität. Egal ob man zu Hause selbst in der Küche steht oder in ein Restaurant geht, man kann immer wieder neue Sachen ausprobieren. Essen in Bad Tölz bei uns im Restaurant des Posthotel Kolberbräu ist ebenso eine wahre Gaumenfreude und lässt Feinschmeckerherzen garantiert höherschlagen. Das Jahr ist noch jung, und das Team vom Kolberbräu möchte heute wissen, was denn die Food Trends 2018 sind.

Essen hat eine Revolution erlebt. Es ist mittlerweile Einstellung und Statement und nicht mehr reine Nahrungsaufnahme. Essen wird zunehmend wichtiger in unserer Gesellschaft. Woher kommt es? Was ist drinnen? Ist es saisonal? Zahlreiche Fragen ranken sich um unser „täglich Brot“. So, aber jetzt zu den Trends, Sie sind sicherlich schon gespannt, und das zu Recht.

 

Gemüse wird das neue Fleisch!

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen Gemüse ein Schattendasein als Beilage fristete. Schon längere Zeit und so auch in 2018 steht Gemüse jetzt im Rampenlicht und ist bei vielen Gerichten der Hauptdarsteller. In früheren Zeit war Fleisch etwas Besonderes und wurde nur zu speziellen Anlässen konsumiert. Anders heute: für viele steht Fleisch am täglichen Speiseplan. Massentierhaltung und Billigprodukte führten allerdings dazu, dass viele Menschen Alternativen zu Fleisch suchen. So werden gänzlich neue Genussmöglichkeiten erschlossen. Der Trend zum Gemüse spiegelt sich auch in den Küchen der Spitzenköche wieder und macht somit immer mehr Menschen Lust auf Gemüse.

Weg mit dem Küchenabfall

Dass wir nur eine einzige Erde haben und die Menschheit vor einem massiven Müllproblem steht, ist bekannt. Im Lebensmittelbereich kommt es durch die Zeiten des Überflusses nur zu oft zu einer Verschwendung. Im Jahr 2018 werden sich viele fragen: muss das denn so sein? Die Antwort lautet Nein! Einfach das ganze Gemüse aufbrauchen und nichts mehr davon wegschmeißen. Aus den „nicht so attraktiven“ Stücken können wunderbare Gerichte gezaubert werden. Aus klassischen Gemüseabfällen lässt sich auch eine aromatische Suppe kochen. Einfach rein mit den Gemüseresten in einen Gefrierbeutel im Tiefkühler und bei Bedarf zaubern Sie, voila, eine herrliche Suppe. Aber auch leckere Chips oder Beilagen einmal anders sind möglich. Sie finden sicherlich Spaß an der Kreativität und schonen dabei ganz nebenbei die Umwelt.

Wir wollen den ganzen Tag frühstücken

Essen in Bad Tölz im Posthotel Koblerbräu

 

Wir haben schon in unserem Beitrag über das Frühstück hervorgehoben, wie wichtig diese Mahlzeit des Tages ist. Im neuen Jahr wird dies noch mehr beherzigt, manche sprechen sogar von einem „Frühstücksboom“. Das Frühstück wird immer wichtiger, wobei Themen wie Internationalität und Individualisierung im Mittelpunkt stehen. Herzhaft, traditionell, süß, heimisch oder international, kalt oder warm. Das Frühstück wird zelebriert und darf den ganzen Tag lang am Teller landen. Besonders wichtig wird uns auch die Geselligkeit dabei. Zu Hause im Pyjama oder im Restaurant. Tipp von uns: bis Ende März bieten wir von 07:30 bis 10:00 unser vielfältiges Frühstücksbuffet inklusive Heißgetränk um nur €7,50 pro Person an. Hier können Sie gesellig in unserer gemütlichen Stube sitzen und sich Ihr ganz persönliches Frühstück zusammenstellen.

 

Regional und direkt ab Hof – wir wollen wissen, wo unsere Lebensmittel herkommen

Der Wunsch, Produkte aus der näheren Umgebung zu beziehen wächst bei vielen. Einerseits kann man sich, wenn man möchte, selbst ein Bild machen, wo die Produkte herkommen. Andererseits konsumiert man so automatisch mehr saisonale Produkte und trägt so zur Schonung der Umwelt bei. Wir wollen heutzutage wissen, wo die Produkte herkommen, die wir essen und wie sie hergestellt werden. Denn ein gutes Gefühl ist beim Essen mittlerweile fast gleich wichtig wie die Speise an sich.

Essen in Bad Tölz

Wenn wir Sie jetzt durch die Food Trends 2018 so richtig hungrig gemacht haben, kommen Sie doch zu uns ins Restaurant Posthotel Kolberbräu zum Essen in Bad Tölz. Im Januar haben wir ein besonderes Schmankerl für Sie: Rosa gebratene Entenbrust auf Orangensauce mit Knödel und Blaukraut um nur €15,90 pro Person. Oder Sie wählen ein anderes Gericht aus unserer umfangreichen Speisekarte! Wir freuen uns auf Sie!

Essen in Bad Tölz im Restaurant Posthotel Kolberbräu

 

 

(Bilderquelle: www.pixabay.com)

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...