Ende Mai ist wieder Vatertag!

Am 30. Mai ist es wieder soweit – es ist Vatertag. Immer am 40. Tag nach Ostern feiern die Herren ihr Dasein als Vater und lassen es sich so richtig gut gehen dabei. Christi Himmelfahrt heißt der gesetzliche Feiertag in Deutschland.

Ursprünglich kommt der sogenannte Herrentag wohl aus den USA. 1909 brachte eine Tochter, deren Mutter bei der Geburt des 6. Kindes starb, die Idee auf, ihren Vater (der seither alle Kinder allein aufzog) zu ehren. So feierte man am 19. Juni in Spokane, in Washington den ersten Vatertag.

In Deutschland wurde er erstmals, in der heutigen Form, in Berlin gefeiert. Seit 1934 übrigens ist Christi Himmelfahrt bei uns ein gesetzlicher Feiertag.

Weltweit gibt es diesen Tag, allerdings nicht am selben Datum und er wird auf unterschiedliche Weise gefeiert. In Italien beispielsweise ist der Vatertag bereits am 19. März und man feiert im engen Kreise der Familie. Die Italiener ehren dann ihre Väter und diese beschenkt man an diesem Tag reich.  In Thailand heißt der Tag „hervorragende Väter des Landes“ und die Väter bekommen von ihren Kindern eine Pflanze namens „Canna“ geschenkt, die als Symbol für die Männlichkeit steht.

Der Vatertag in Deutschland

Hier kennt man Land auf und Land ab, das Bild von singenden Männer die mit einem Leiterwagen unterwegs sind und meist auch einen größeren Biervorrat mit sich führen. Dieses klischeehafte Bild ist allerdings heute gar nicht mehr so häufig vorzufinden. Es gibt unzählig verschiedene andere Varianten wie der Vatertag abläuft. Eine gemeinsame Wanderung oder Radeltour mit Freunden, ein Ausflug mit der Familie, oder ein ausgiebiges Essen – der moderne Vatertag hat viele Facetten.

Wir vom Gasthaus Kolberbräu in Bad Tölz, können mit einem tollen Altstadtbiergarten oder alternativ mit einem sehr gemütlichen bayrischen Ambiente in unserem Haus dienen. Unsere hervorragende saisonale Küche, trägt ebenfalls zu einem gelungenen Vatertag bei.

Sie haben Lust vorher einen kleinen Ausflug zu unternehmen? Dann lesen Sie unsere Blogs:

Also freuen Sie sich schon heute auf einen Tag mit Gemütlichkeit, mit einer Einkehr im Gasthaus Kolberbräu oder gleich einem verlängertem Wochenende.

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.