Durch die Lüfte schweben über Bad Tölz

Bad Tölz und das Umland aus der Vogelperspektive genießen

Bad Tölz ist ein reizvolles Reiseziel. Dabei kann es auch durchaus spannend sein, Bad Tölz innerhalb des Urlaubs einmal aus der Vogelperspektive zu erleben. Mit dem Angebot an Flugsport in Bad Tölz ist das umsetzbar.

Mit dem Segelflieger über Bad Tölz schweben

Ein besonders reizvolles Erlebnis ist es, ohne Motorisierung mit dem Segelflieger über den reizvollen bayerischen Ort Bad Tölz zu schweben und so mittels dem Flugsport in Bad Tölz völlig geräuschlos die Besonderheiten des Ortes und des Umlandes zu genießen. Der Flugsportverein Bad Tölz e.V. bietet dieses Erlebnis auch für Urlauber als Flugsport in Bad Tölz an. Der Segelflug kann beim Sportverein gebucht werden. Allerdings finden die Flüge mit dem Segelflieger nur bei optimalen Witterungs- und Thermikbedingungen statt. Wer es lieber motorisiert mag, kann beim Flugsport in Bad Tölz auch den motorisierten Flug über Bad Tölz buchen.

Mit dem Gleitschirm über Bad Tölz die Aussicht genießen

Auch wenn man selbst keine Lizenz für das Schweben mit dem Gleitschirm hat, kann trotzdem jeder Urlauber dieses Erlebnis genießen. In völliger Stille und direktem Kontakt zur Natur ist der Gleitschirmflug mit dem Tandemsprung umsetzbar. Erfahrene Gleitschirmflieger haben eine entsprechende Lizenz und auch die Ausrüstung, um auch unerfahrene Passagiere mit auf den Flug durch die schöne Landschaft zu nehmen. Von einem Bergmassiv ausgehend, geht es im Schwebemodus wieder Richtung Erde. Das alles findet in moderater Geschwindigkeit statt und nirgendwo gibt es näheren Kontakt zur Natur und eine atemberaubendere Aussicht als mit diesem Flugsport in Bad Tölz. Vor dem Piloten schwebend, genießt man als Passagier eine tolle Aussicht und kann Bad Tölz aus einer einzigartigen Perspektive bewundern.

Der perfekte Ausgangspunkt ist der Blomberg

Die Basis für den Flug mit dem Paraglider oder Gleitschirm ist der Blomberg, der am westlichen Rand von Bad Tölz liegt. Mit insgesamt 1.200 Metern Höhe stellt der Berg eine wirklich nennenswerte Anhöhe der bayerischen Voralpen dar. Demzufolge ist dies ein guter Ausgangspunkt für einen ausgiebigen Flug. Der Berg, der ansonsten wenig spektakulär ist, wird von Flugsportvereinen gern als alpines Freizeitgelände und Ausgangspunkt für Flüge mit dem Paraglider genutzt. Die Tatsache, dass ein Sessellift auf den Berg führt, macht den Start mit dem Gleitschirm zum Tandemflug auch in der Anfahrt schon sehr bequem.

Wer von hier ausgehend seinen Flug startet, hat nicht nur eine schöne Aussicht auf das malerische Bad Tölz, sondern kann darüber hinaus auch den Blick auf das bayerische Voralpenland genießen und bei besonders klaren Witterungsbedingungen sogar bis nach München die Aussicht genießen.

Flugsport in Bad Tölz

Kurzum, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, hoch oben zu schweben und sich alles von oben zu betrachten. Denn Bad Tölz ist absolut von dort aus sehenswert. Wenn Sie eine Städtereise zu uns buchen, sollten Sie das unbedingt machen. Sie werden sehen, es ist ein unvergessliches Erlebnis. Sie wollen noch mehr erfahren? Dann lesen Sie weitere Blogbeiträge rund um unsere schöne Stadt.

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.