Ochsenfetzen – ab 06. Februar auf der Speisekarte im Gasthaus Kolberbräu

Ein Genuss, den viele vom Oktoberfest kennen: Die Ochsenfetzen (als Imbiss gerne mal in der Semmel serviert), ansonsten sehr lecker mit Röstkartoffeln und Pfeffersauce. Gut zubereitet, stellt dieses Gericht viele andere in den Schatten. Auf den Teller kommt hierbei der Schlegel – also der zarteste Teil des Ochsen. Das ist wirklich ein Genuss und eignet sich übrigens auch prima als Familiengericht. Denn das mag so gut wie jeder!

Ochsenfetzen

Schon gewusst? Bis heute sind die zarten Fleischscheiben vom Rind auf dem jährliche stattfindenden Oktoberfest der absolute Verkaufsschlager. Echte Wiesn-Kenner schwören dabei auf die Kreation der „Ochsenfetzen in der Semmel in der Ochsenbraterei“. Eine totale kulinarische Vollendung – so heißt es.

Wir vom Posthotel Kolberbräu servieren ihnen ebenfalls eine sehr leckere Variante – versprochen! Vom 06. – bis einschließlich 19. Februar 2017 steht diese täglich auf unserer Speisekarte! 

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.