Wochenendtrip Bad Tölz

Juhuu… schon gleich steht wieder ein verlängertes Wochenende vor der Türe. Wie wäre es da infolge mit einem Wochenendtrip in die kleine malerische Stadt Bad Tölz? Last Minute, ganz kurz entschlossen? Die Wetterprognosen sind nicht schlecht und somit steht einem erholsamen Kurzurlaub eigentlich nichts mehr im Wege.

Wochenendtrip Bad Tölz – Angebote

Paket 1: Mach mal was… in Bad Tölz: 2 Übernachtungen in unseren urgemütlichen ruhig gelegenen Zimmern inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet ab 61,50 € pro Person…. oder 

Paket 2: Wandernde Feinschmecker: 1 Übernachtung in unseren gemütlichen ruhig gelegenen Zimmern inklusive 1 x Frühstück vom Buffet, 1 leckerer Begrüßungsdrink am Tag Ihrer Anreise, 1 kuscheliger Leihbademantel und 1 x Schlemmerhalbpension mit Wahlhauptgang, 1 x Bergbahnkarte für das Brauneck (Fußgänger) und überdies noch eine übersichtliche Wanderkarte – ab 85,50,- € pro Person.

Wochenendtrip Bad Tölz – was kann man am kommenden Wochenende alles unternehmen?

Freitag 28. April 2017:

Interessante Kräuterwanderung mit faszinierenden Einblicken in die heimische Natur. Dort können Sie unter professioneller Anleitung lernen wie und wo man Wildkräuter findet. Im Anschluss werden die gepflückten Kräuter dann fachgerecht verarbeitet. 15:00 – 18:30 Uhr! Anmeldung unter: 08046/2319884 oder Ingebock@freenet.de, Gebühr bei Teilnahme: 15.–€

Samstag 29. April 2017:

Eine spannende Führung für alle Fans von Thomas Mann. Diese „besondere“ Tour ist zudem auch eine Führung aus der Sicht von Manns. Sie lernen alle Orte in Bad Tölz kennen wo sich die Familie aufgehalten hat. Beginn 14:30 Uhr ab der Jahnschule!

Sonntag 30. April 2017:

Genießen Sie Jazz im Kurhaus. Es erwartet Sie demgemäß ein lässiges Konzert am Morgen,  mit vier Musikern die alle aus dem Landkreis stammen. Übrigens,  im Jahre 1994 waren Sie allesamt Finalisten beim bayrischen Landeswettbewerb „Jugend Jazzt“. Beginn 10:00 Uhr im Kurhaus.

Wer es sportlich liebt dem raten wir zu Frühlings-Wanderungen – hier lockt gerade eine atemberaubend schöne Kulisse. Denn hoch oben in den Bergen liegt noch Schnee – weiß/blau zeichnet sich somit die Landschaft vor dem Auge ab. Oder wie wäre es mit Radfahren? Auch zahlreichen Nordic Walking Routen laden ein um sich gesund zu bewegen.

Shopping-Begeisterte sollten zudem einen ausgedehnten Bummel über die historische Marktstraße absolvieren.

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.