Nutzen Sie die letzten Wochen der Skisaison – Ihr Skiurlaub in Bad Tölz

Wir steuern geradewegs auf den Frühling zu. Die Skisaison neigt sich, langsam aber sicher, ihrem Ende zu. Nutzen Sie daher doch noch die Gelegenheit und verbringen Sie Ihren Skiurlaub im Posthotel Kolberbräu im schönen Bad Tölz. Die Faschingsferien stehen ja schließlich auch vor der Türe. Die perfekte Gelegenheit, um sich noch einmal auf die Bretter zu stellen. Vor allem für Familien mit Kindern bieten die Skigebiete rund um Bad Tölz jede Menge Möglichkeiten. Da ist für jeden in der Familie etwas dabei. Vom Fortgeschrittenen bis hin zum absoluten Anfänger.

Das Team vom Posthotel Kolberbräu stellt Ihnen heute die Skigebiete rund um Bad Tölz vor. Aber auch wenn Sie kein Skifahrer sind, ist das kein Problem. Es gibt ein abwechslungsreiches Winterangebot in den Gebieten, bei dem für Sie sicherlich auch das Richtige dabei ist.

Entdecken Sie in Ihrem Skiurlaub das Skigebiet Blomberg

Das Skigebiet Blomberg bietet Wintervergnügen für die ganze Familie! Es liegt nur 5km westlich von Bad Tölz. Als Skifahrer oder Snowboarder kann man sich auf 7km Skirouten freuen. Mit einer Doppelsesselbahn gelangt man auf den 1.236 m hohen Blomberg. Vom Gipfel führt dann die Hauptabfahrt am Gamssteig hinunter ins Tal. Diese ist eine echte sportliche Herausforderung! Ab der Mittelstation kann man die Familienabfahrt wählen, die von ihrem Schwierigkeitsgrad mittel bis schwer ist. Achtung: beide Pisten werde allerdings nicht mehr präpariert und sind nur noch als Skirouten befahrbar. Somit sind Sie nur für wirklich geübte Skifahrer zu empfehlen.

Wenn Ihnen das zu anspruchsvoll ist, bietet der Blomberg aber ein durchaus attraktives Alternativprogramm. Vor allem die Augen von Kindern und Junggebliebenen werden hier glänzen. Eine der schönsten Naturrodelbahnen schlängelt sich durch verschneiten Winterwald hinab ins Tal. An Samstagen wird abends hier sogar Nachtrodeln angeboten. Die größte Attraktion ist wohl der Blomberg-Blitz. Hier wurde eine ehemalige Sommerrodelbahn zu einer 1.300 m langen „Alpen Achterbahn“ umgebaut. Neuerdings ist diese auch im Winter geöffnet.

Wenn Sie auch das Wandern im Winter lieben, wird Ihr Herz am Blomberg höherschlagen. Auf diesem Hochplateau stehen nämlich 20 km Winterwanderwege zur Verfügung. Atmen Sie die kalte, klare Bergluft und genießen dabei ein wunderschönes Winterpanorama. Ein besonderes Highlight ist zudem der Kunstwanderweg „Sinneswandel „.

Sie sehen, allein in diesem Gebiet gibt es für Ihren Skiurlaub genug zu tun!

Skigebiet Brauneck – Lenggries

Wer hingegen gerne in einem größeren Gebiet die Hänge hinunterwedeln möchte, ist am Brauneck bestens aufgehoben. Auf 34 Pistenkilometern befördern 16 Lifte ihre Gäste. Das Gebiet ist eines der beliebtesten Wintersportgebiete Bayerns. Fast schon kitschig schön präsentiert sich hier die spektakuläre Landschaft mit einem hinreißenden Blick über die weißen Gipfel des bayerischen Voralpenlandes und des Karwendelgebirges. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche, besonders urige Hütten, die Ihre Gäste mit bayerischen Schmankerln verwöhnen.

Am Brauneck finden Sie wunderbar präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Für die Kleinsten gibt es 3 Kinder-Areale, bei denen der Spaß am Skifahren auf keinen Fall zu kurz kommt. Je nach Schneelage ist von Mittwoch bis Samstag von 19:00 – 22:00 auch Flutlicht Skifahren möglich.

Reiserhang in Gaißach

Fast ein Geheimtipp unter Einheimischen ist der Reiserhang in Gaißach. Klein aber fein lautet hier das Motto! Besonders für Familien mit kleinen Kindern ist der Reiserhang ideal. Es gibt einen Schlepplift für eine 1.000 m lange Piste, eine Rennstrecke und einen Kinderlift. Allein der wunderschöne Blick über den Isarwinkel macht dieses Skigebiet zu einem Kleinod. Ein weiterer Vorteil: durch vier Schneelanzen und drei Schneekanonen ist der Betrieb auch in schneearmen Wintern garantiert. Auch hier gibt es von Donnerstag bis Sonntag von 19:00-22:00 einen Abendlauf mit Flutlicht.

Konnten wir Ihnen richtig Lust machen, Ihren Skiurlaub bei uns in Bad Tölz zu verbringen? Wir sind überzeugt! Buchen Sie noch heute Ihr urgemütliches Zimmer bei uns im Posthotel Kolberbräu. Wenn die ganze Familie dann abends mit roten Backen und zufrieden zurück in unser Hotel kehrt, warten in den urigen Stuben unseres Restaurants dann schon bayerische Schmankerln zur Stärkung auf Sie. Nach einem herrlichen Abendessen brauchen Sie sich dann nur noch in die weichen Kissen in Ihrem Zimmer bei uns sinken lassen und Ihrem nächsten Skitag entgegen schlummern.

Tipp: Sie möchten Eislaufen gehen? Auch das hat unsere Umgebung zu bieten. Lesen Sie hier nach.

(Bilderquelle: www.pixabay.com)

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Februar 9, 2018

    […] mit wunderschönem Panorama. Unsere Tipps, wo Sie am besten Skifahren können, finden Sie hier. Manche von uns haben es nicht so mit dem Skifahren, sondern sausen lieber fröhlich den Berg mit […]

  2. Februar 12, 2018

    […] haben wir bereits geschrieben. Finden Sie hier in unserem Blog Beiträge über das Skifahren, Eislaufen, Rodeln oder Schneeschuhwandern. Ganz aktuell!!: Frau Holle lässt es gerade wieder […]