Bad Tölz – fernab von den typischen Sehenswürdigkeiten!

Mitten im schönen Isartal liegt die Kreisstadt Bad Tölz, die auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken kann. Viele Denkmäler prägen das gemütliche Stadtbild und auch für sportliche Menschen bietet die Stadt einen hohen Freizeitwert. Möchten Sie einen Citytrip nach Bad Tölz wagen, sich aber eher außerhalb der Touristenattraktionen bewegen, werden Sie hier schnell fündig werden. Sehenswürdigkeiten, wie das Tölzer Schloss oder die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, die ihren Ursprung im Mittelalter hat, werden gerne von Reisenden besucht. Auch das Tölzer Nachtleben lockt viele Gäste an. Doch Bad Tölz hat auch eine andere Seite. Wenn Sie sich gerne in der Natur bewegen möchten, werden Sie die grünen Täler, die tiefen Wälder und Bachläufe begeistern. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Und wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit in dieser schönen Region Bayerns.

Mit einem Citytrip nach Bad Tölz Land und Leute kennenlernen

Auch in Bad Tölz können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Bei Ihrem Citytrip nach Bad Tölz sollten Sie die vielen kleinen Cafés nicht auslassen. Verwöhnen Sie sich mit leckeren Spezialitäten des Landes und genießen Sie einen Blick auf die idyllische Altstadt und die Kalvarienbergkirche. Tipp: Unser Kolberbräu ist mitten in der Stadt und für seine gute Küche bekannt.

Möchten Sie Bad Tölz auf eigene Faust erkunden, sollten Sie auch den Tölzer Kasladen besuchen. Als Freund der von leckeren Gaumenfreuden werden Sie hier auf Ihre Kosten kommen. Auch der Langerbauerhof mit seiner Hofkäserei lädt zum Verweilen ein. Lassen Sie sich mit verschiedenen Käsespezialitäten verwöhnen.

Eine Voralpenlandschaft zum Verlieben

Unzählige Wanderwege durchziehen die idyllische Region rund um Bad Tölz. Aus diesem Grund sollten Sie als aktiver Naturfreund die Wanderschuhe nicht vergessen, wenn Sie zum Citytrip nach Bad Tölz aufbrechen. Denn nach einer erlebnisreichen Erkundung der Stadt können Sie am Gebirgssee Walchensee die Seele baumeln lassen. Oder den Prälatenweg erkunden, der zum Kochelsee führt. Alte Klöster und Kirchen prägen das Landschaftsbild und lassen Sie in die Vergangenheit eintauchen. Möchten Sie in aller Ruhe die Umgebung erforschen, sollten Sie den Kiefersau – Rundweg durchwandern. Denn dieser sonnige Weg führt Sie direkt am Ufer der Isar entlang.

Kultur und Geschichte in Bad Tölz

Bei einem Citytrip nach Bad Tölz sollten Sie sich die Fassadenmalereien der Marktstraße unbedingt ansehen. Denn das spätmittelalterliche Ensemble verspricht eine außergewöhnliche Atmosphäre, die Sie verzaubern wird. Außerdem, besuchen Sie eine der zahlreichen Bibliotheken. Oder sehen Sie sich das Tölzer Marionettentheater am Schlossplatz an, welches im Jahr 1908 entstand. Ebenfalls die zahlreichen Veranstaltungen der Stadt haben es in sich. Der Tölzer Christkindlmarkt mit seinem besonderen Flair und auch die Tölzer Rosentage sind einmalige Ereignisse, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Demzufolge haben viele bekannte Persönlichkeiten, wie der Dirigent Norbert Schultze und der Schauspieler Ottfried Fischer, einst ihr Herz an Bad Tölz verloren. Kurzum, ihr Citytrip nach Bad Tölz wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren: Das Museum „Bulle von Tölz„. Denn wenn Sie seinen Spuren folgen, entdecken Sie die schönsten Ecken von Bad Tölz.

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.