Juhu der Herbst – eine bunte Pracht und Erntezeit

Der Herbst ist die bunteste Jahreszeit und dieser wird voraussichtlich auch noch mit warmen Temperaturen aufwarten.  Die Tage werden kürzer und die Sonne steht nicht mehr so hoch am Himmel, dass wird jedoch vollends entschädigt durch die leuchtenden Herbstblumen und die bunt gefärbten Wälder.

Jetzt werden auch viele heimische Früchte geerntet, deswegen wird auch um diese Jahreszeit das Erntedankfest gefeiert.

Der Herbst – was wird geerntet?

Zum Beispiel alle möglichen Arten von Beeren. Holunderbeeren, Preiselbeeren oder Brombeeren sind jetzt reif, sowie Wurzeln, Rüben und Knollen können jetzt fleißig geerntet werden. Die Obstbäume beliefern uns mit Äpfeln, Quitten und Pflaumen.

Zeit für leckere Herbstgerichte, finden wir vom Posthotel Kolberbräu. Hier haben wir für Sie einen Vorschlag:

Winzersalat mit Graubrot, Weintrauben und Rotschmierkäse:

Zutaten für 4 Personen: Sie benötigen, 150 Gramm Graubrot (Roggenbrot), 1 Esslöffel Butterschmalz,  200 Gramm Weintrauben, 150 Gramm Rotschmierkäse (oder Rotschimmelkäse), 0,5 Köpfe Eichblattsalat (etwa 150 g), 1 Radicchio (klein, 100 g), 1 Chicorée (etwa 150 g), für die Vinaigrette:  2 Teelöffel Senf, 2 Teelöffel Honig,  3 Esslöffel Rotweinessig, 7 Esslöffel Traubenkernöl (Olivenöl geht auch) sowie etwas Salz & Pfeffer

Zubereitung: Das Brot in Würfel schneiden und des Weiteren das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Darin werden die Brotwürfel goldbraun angeröstet. Käse und Trauben in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Salate putzen. Je nach Belieben auch die Salatblätter in kleinere Stücke zupfen. Für die Salat-Vinaigrette folgendes mixen: Senf, Honig und Essig. Das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen. Im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen.  Die Salatblätter, Trauben, Käse und gerösteten Brotwürfel schön auf dem Teller anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Guten Appetit.

Für alle die leckere Herbstgerichte genießen wollen, ohne diese selber zuzubereiten empfehlen wir einen Besuch in unserem Gasthaus. Bei schönem Wetter und warmen Temperaturen lädt unser Altstadtbiergarten zum Verweilen ein.

Tipp: Besuchen Sie außerdem den Tölzer Herbstzauber. Ein traumhafter Markt, der sich inzwischen in den Bereichen Garten, Dekoration, Schmuck, Bekleidung, Kunsthandwerk und jeder Menge kulinarischer Genüsse präsentiert.  Zeitraum: 01. – 03. Oktober 2016, im Tölzer Kurhaus und dem anliegenden Park.

 

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.