Urlaub machen für die Gesundheit – Heilklimatischer Kurort und Moorheilbad Bad Tölz

Die aktuelle Fastenzeit ist für viele von uns eine Zeit, in der wir uns mehr mit unserem Körper und unserer Gesundheit befassen. Dieses Bewusstsein kann man aber ohne weiteres auch auf seinen Urlaub ausweiten. Wie das gehen soll? Ganz einfach. Urlaub machen für Ihre Gesundheit in Bad Tölz ist die Antwort. Wir stellen Ihnen in unserem heutigen Blog Bad Tölz als heilklimatischen Kurort und Moorheilbad vor und verraten Ihnen, warum auch Ihre Gesundheit von einem Aufenthalt in unserer schönen Stadt so richtig profitiert.

Ein gesunder Lebensstil bringt Power für den Alltag! Aber eine richtige Auszeit mit gesundheitsfördernden Aktivitäten lädt Ihre Akkus sicher doppelt auf. Kommen Sie daher nach Bad Tölz, wenn Sie Urlaub machen.

Bad Tölz und die Gesundheit

Die Stadt ist seit 1899 anerkanntes Heilbad. Als Moorheilbad und heilklimatischer Kurort ist Bad Tölz bekannt für die Behandlung von Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen sowie Beschwerden mit dem Bewegungsapparat. Aber auch wenn man keine akuten Beschwerden hat, ist Tölz der perfekte Ort für Ihre Gesundheit. Die Stadt wurde nämlich für die „Vorbildliche Gesundheitsförderung am Kurort“ mit dem Gütesiegel des Bayerischen Heilbäderverbandes ausgezeichnet. Entsprechend punktet Bad Tölz nicht nur mit einem umfangreichen Bewegungs- und Entspannungsangebot, sondern auch mit vielen Kurs- und Vortragsangeboten. Schöpfen Sie in der traditionsreichen Kurstadt aus dem Vollen und profitieren von den zahlreichen medizinischen und therapeutischen Angeboten.

Moorheilbad

Urlaub machenSeit 2005 ist Bad Tölz anerkanntes Moorheilbad. Schonend gemahlen ist das Moor ein natürliches Heilmittel. Die Landschaft um die Stadt gehört zu den moorreichsten Gegenden Bayerns. Ein Gewinn auch für die Naturliebhaber. Die biologischen Inhaltsstoffe des Moors haben eine heilende Wirkung auf Muskeln und Gelenke und eine Moorbehandlung wird somit zu einer reinen Wohltat.

Urlaub machen im Heilklimapark

Die Höhenlage von Bad Tölz sorgt für gemäßigte Temperaturen, sanfte Tal- und Bergwinden sowie sauerstoffreiche und extrem saubere Luft. Diese wird liebevoll und aussagekräftig auch gerne als „Tölzer Champagnerluft“ bezeichnet. Darauf aufbauend entstand auch der Heilklimapark Tölzer Land. Mit seinem Wegenetz von über 340 km Länge verbindet er Bad Heilbrunn, Bad Tölz, Kochel am See, Wackersberg sowie Lenggries und bietet dabei perfekte Klimawanderbedingungen.

Die Besonderheit dieses Klimaparks ist das Zusammenkommen von Schon- und Reizfaktoren. Letztere sind beispielsweise Kälte- und Höhenreize. Die Reinheit der Luft fällt unter die Schonfaktoren. Wie intensiv die Reize wirken, ist durch das eigenen Verhalten dosierbar.

Atmen Sie das Leben – in Bad Tölz

Sie sehen, Bad Tölz ist genau das richtige für Sie, wenn Sie etwas für Ihre Gesundheit tun wollen. Fühlen Sie sich fit und vital, spüren Sie bei jedem Atemzug die wundervolle Wirkung unserer guten Luft. Gute Laune, Unternehmenslust und einfach Freude am Leben und am Moment sind nur ein paar Auswirkungen, die ein Aufenthalt in dem charmanten Kurort auf Sie haben wird.

Verbringen Sie Ihren Urlaub bei uns im Posthotel Kolberbräu. Von hier aus stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Für Ihr kulinarisches Wohl sorgt unser hauseigenes Restaurant mit einer umfangreichen Speisekarte. Bayerische Schmankerln, vegetarische Küche oder feine Klassiker. Bei uns findet jeder etwas für seinen Geschmack. Entdecken Sie auch entspannt die Sehenswürdigkeiten von Bad Tölz. Lesen Sie hierzu mehr in unserem Blogbeitrag. Sie bummeln gerne? Dann sollten Sie auf jeden Fall durch die historische Marktstraße mit ihren zahlreichen Läden schlendern. Tipps hierzu finden Sie hier.

Urlaub machen

 

(Bilderquelle: www.pixabay.com)

Share this:

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. April 24, 2018

    […] genannt. Perfekt also um der Frühjahrsmüdigkeit so richtig den Gar aus zu machen. Lesen Sie hier mehr zum Luftkurort Bad Tölz und seinen […]

  2. April 27, 2018

    […] Ausflugs- und Sportmöglichkeiten, ein atemberaubendes Bergpanorama sowie die herrliche „Champagnerluft“ jährlich unzählige Touristen an. Dennoch hat sich die Region über die Jahre ihren […]

  3. Juni 26, 2018

    […] Sie übrigens, dass Bad Tölz auch ein Heil- und Kurort ist. Lesen Sie hier […]

  4. Juli 20, 2018

    […] Lesen Sie auch unsere Blogs zu Entspannung und Gesundheit in Bad […]